klicken klicken klicken klicken

Nagelkauen

Ein Bedürfnis ist es mir auch auf Kunden einzugehen, die an Onychophagie, (dem Kauen am Fingernagel) leiden. Aufgrund meiner langjährigen Praxiserfahrung konnte ich feststellen, dass 8 von 10 Kunden nach einer minimalen Nagelverlängerung in meinem Studio umgehend mit dem Kauen aufhörten.

Erfahrungsbericht einer Kundin: Das erste Mal war ich mit 28 Jahren bei Manuela im Nagelstudio. Bis dahin hatte ich fast 2 Jahrzehnte an meinen Nägeln gekaut und vor allem meine beiden Daumen stark malträtiert. Die habe ich dann auch meistens versucht vor anderen Menschen zu verstecken. Ich kam schließlich zu dem Punkt das ich mir gesagt habe, so geht es nicht weiter, willst Du Deine Daumen bis zum Rest Deines Lebens vor anderen Menschen verstecken? Durch eine gemeinsame Bekannte, die mich richtig ermutigt hat, bin ich dann zu Manuela gekommen. Das war mein Glück. Vor 14 Jahren gab es noch nicht viele Nagelstudios. Nach anfänglicher Scheu meine Finger auf Manuelas Behandlungstisch zu legen, legte sich der Stress langsam, da sie mich sehr fürsorglich und verständnisvoll behandelte und mich dabei gut informierte.

weiterlesen

zurück

 

klicken klicken klicken